Zoeva ‚Nude Spectrum‘ Collection

Ihr Lieben, 

Kurz nachdem ich mich in meine ‚Cocoa Blend‘ Palette verliebt hatte, brachte Zoeva die „Spectrum“ Collection auf den Markt und mir war klar, dass ich mindestens eine der Paletten haben muss. Es gibt eine warme, eine kühle und eine neutrale Nude-Palette und ich freute mich sehr, als ich die Letztere, sowie die passende Blush-Palette, zum Testen zugeschickt bekam. Heute werde ich Euch erst einmal Swatches zeigen und in den kommenden Wochen folgt ein neuer „3 Tage, 3 AMUs“ Post, in dem ich Euch verschiedene Variationen mit der Palette zeigen möchte.


Alle Paletten der „Spectrum Collection“ kommen in schwarzen, sehr stabilen Kartonagen daher und schließen magnetisch. Ich mag schlichte, cleane Designs sehr und war somit von Anfang an wahnsinnig angetan. Ich finde es lediglich ein wenig schade, dass die Farben mit Nummern und nicht mit Namen bezeichnet werden und leider sind die Umverpackungen anfällig für Schmutz-Abdrücke. Dies ändert aber natürlich nichts an der Qualität der tollen Farben.

Die Lidschatten-Paletten enthalten 15 Nuancen und kosten jeweils 35€, die Blush-Paletten 4 Nuancen, in größeren Pfännchen, für 17,80€.

Die Blushes sind fest genug gepresst und haben eine wahnsinnig samtige Textur. Sie bröseln ein wenig, klopft man den Pinsel vor dem Auftrag leicht ab, ist dies aber überhaupt kein Problem.

Besonders gut an den vier Braun- und Bronzenuancen gefällt mir, dass sie einen immer gesund und wie von der Sonne geküsst aussehen lassen. In Kombination mit Contouring sieht der Teint wirklich toll aus und macht Lust auf den Sommer. Die Haut sieht erwärmt aus und strahlt.

Swatches im Uhrzeigersinn, beginnend links oben

ND030: Eine wunderschöne Bronze-Nuance mit Satin-Finish, die gut verblendet und leicht aufgetragen auch auf heller Haut toll aussieht.

ND010: Wunderschönes Satin-Braun mit Mauve-Einschlag.

ND020: Mattes, helles Braun mit Apricot-Stich.

ND040: Helles Champagner-Braun mit Satin-Finish.

Die Nude-Spectrum Lidschatten-Palette enthält 15 natürliche Nuancen, von sanftem Beige, über Cranberryrot, bis hin zu intensivem Braun. Alle Lidschatten sind toll pigmentiert und variabel einsetzbar, ob als natürliches oder auch dramatisches Augen-Makeup.

Die Palette ist von der wilden, atemberaubenden Schönheit der Wüste inspiriert und enthält demnach erdige, sandige Nuancen. Alle Lidschatten passen zu jeder Augenfarbe, aber die Gold-, Bronze- und Kuperfarbenen Reflexionen lassen meiner Meinung nach besonders blaue Augen strahlen.

ND130: Mattes Rosé – perfekt zum Verblenden.

ND100: Wunderschöne Champagner-Nuance mit Pearl-Finish. Kommt meinem liebsten Inglot-Lidschatten (#397) sehr nahe!

ND070: Mattes, kühles Braun. Ein MUSS in jeder Nude-Palette.

ND040: Wunderschönes, intensives Gold mit Satin-Finish.

ND010: Ähnelt ND100, hat jedoch ein Satin-Finish.

ND140: Schimmerndes Weiß mit Rosé-Einschlag – Meine liebste Farbe für den Innenwinkel!

ND110: Mauviges Braun mit Pearl-Finish.

ND080: Satin-Braun mit rosigen Untertönen.

ND050: Mattes, wärmeres Braun. Ebenfalls ein MUSS in jeder Nude-Palette.

ND020: Dunkles Braun, leicht sattiniert und perfekt zum leichten Abdunkeln der Crease.

ND150: Mattes, dunkles Beige. Ebenfalls toll zum Verblenden.

ND120: Goldbraun mit Satin-Finish.

ND090: Wunderschönes Cranberry-Rot mit Satin-Finish

ND060: Satiniertes Braun mit Gold- und Rosé-Reflexionen.

ND030: Mattes schwarz, perfekt zum Abdunkeln der Crease.

Abschließend kann ich sagen, dass ich die Paletten wahnsinnig mag! Ich habe einige Nude-Lidschatten, trotzdem greife ich momentan häufiger zur Zoeva Palette. Und auch die Blushes sind oft im Einsatz, denn ich habe viele Korall-, Rosa- oder Rotnuancen, aber Nudeblushes sind eine Seltenheit in meiner Sammlung und ich liebe den natürlichen Strahle-Teint.


Wie gefallen Euch die Paletten?
Habt Ihr etwas aus der Kollektion geshoppt?

Madeline xoxo

PR Sample

8 Comments

  • Reply
    Maya Visagistin
    März 3, 2016 at 9:08 am

    ich habe sie leider noch nicht, doch ich schmachte sie an… 🙂 Sooooo schön!!! meine liebe zu zoeva Paletten ist noch relativ frisch, doch sie stehen alle auf meiner Wunschliste.

  • Reply
    Katta
    März 8, 2016 at 3:40 pm

    Sehr sehr sehr sehr sehr schön <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

  • Reply
    Talasia
    März 12, 2016 at 8:51 am

    Also ich finde sie zwar ganz hübsch, aber mich sprechen die neuen Paletten nicht so sehr an ^^

  • Reply
    kosmeticca
    März 22, 2016 at 10:20 am

    Ach wie schön. Aber ich habe gerade leider eine Kauf-Pause eingelegt. 🙁
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

  • Reply
    My space of beauty (by Giada)
    März 25, 2016 at 1:28 pm

    Hi dear!! great post!!! I following you with GFC(follower n. 704)if you want, follow me back , please! Have a nice day..kisses!!!

    http://myspaceofbeautybygiada.blogspot.it

  • Reply
    xxthesweetsideoflife
    April 6, 2016 at 5:59 pm

    Ein wirklicher sehr schöner Post.
    Lisanne von xxthesweetsideoflife.blogspot.com

  • Reply
    caiyan
    Oktober 21, 2016 at 12:53 pm

    ugg outlet
    uggs sale
    ugg outlet
    canada goose
    ray bans
    converse shoes
    michael kors outlet clearance
    rolex watches
    polo ralph lauren men
    gucci outlet
    20611021caiyan

  • Reply
    Sommer-Favoriten 2017 - dekorative Kosmetik, Pflege, Duft
    Oktober 1, 2017 at 8:26 am

    […] Nude Spectrum Blush Palette* (Review): Ich mochte die Blushpalette von Zoeva schon immer sehr gerne, aber in diesem Sommer habe ich mich […]

  • Leave a Reply