Urban Decay „Vice Lipstick Vintage“ – Smog, Bruise, Roach

Ihr Lieben,

Es ist tatsächlich schon 20 Jahre her, dass Urban Decay die allererste Kollektion herausgebracht hat. Um dieses Jubiläum zu feiern, legte die Marke einige Old-School-Shades der Lippenstifte wieder auf. Als bekennender 90’s-Fan finde ich das absolut grandios! Drei dieser Nuancen – Smog, Bruise und Roach – möchte ich euch heute vorstellen.

 

„Die Vice Lipstick Vintage Capsule Collection mit neun früher bei UD erhältlichen Nuancen. Alle mit unserer cremigen, süchtig machenden Vice-Formel. Dieser perfekte Mix aus Vintage-Farben und modernem Luxus war jahrelang nicht erhältlich! Schnapp dir schnell die Kult-Klassiker wie UV-B (ein changierendes Blau, das Wende in der 90ern dauernd getragen hat) und Pallor (ein super-schmeichelndes, gefrostetes Lavendel-Grau). Und nicht zu vergessen unseren meist gefragten Vintage-Shade Bruise, ein dunkles Weinrot.“

 

Sicher kennt Ihr die Vice Lipsticks von Urban Decay bereits, aber ich fasse die wichtigsten Fakten noch einmal zusammen. Die Lippenstifte sind in 6 verschiedenen Finishes erhältlich, die sich in Deckkraft, Glanz- und Glitzeranteil unterscheiden. Ich persönlich bin großer Fan der Comfort Mattes, da sie trotz der matten Textur sehr angenehm auf den Lippen sind.

Erhältlich sind die über 100 Nuancen für je 19€. 

 

Von links nach rechts seht ihr hier Smog, Bruise und Roach. Smog und Roach haben eine vergleichbare Textur. Sie sind beide nicht ganz deckend, haben einen höheren Glitzeranteil und sind aufgrund der Cremigkeit leicht aufzutragen. Bruise hingegen enthält keine Glitzerpartikel und hat eine eher gelige Textur. Die Nuance ist deckend und gleichmäßig im Auftrag.

Die Haltbarkeit ist bei allen drei Nuancen solide, aufgrund der cremigen Textur solltet ihr den Lippenstift nach dem Essen aber nachtragen.

Smog ist meine allerliebste der drei Nuancen. Dieses metallische Bronzer mit goldenen Partikeln – Mega!

Bruise ist ein wirklich tolles Rot mit minimalem Pinkanteil. Besonders gut gefällt mir hier die gelige Textur, die die Nuance zu etwas ganz besonderem macht.

Roach ist meiner Meinung nach Smog in dunkel und rötlicher. Auch diese Nuance liebe ich sehr, da ich auf spezielle und dennoch im Alltag tragbare Nuancen abfahre!

 

Mich würde unglaublich interessieren, welche Nuancen der Vice Lipsticks ihr besitzt und wie euch die Vintage Nuancen gefallen! 

Madeline xoxo

 

PR Sample

1 Comment

  • Reply
    Selin
    Februar 16, 2017 at 8:39 am

    Oh, mir gefallen die Farben leider überhaupt nicht aber die Bilder sind schön geworden.

    Alles Liebe http://www.stilundleben.blogspot.de

  • Leave a Reply