Marc Jacobs Decadence – Eau so Decadent

Ihr Lieben,

kaum ein Hersteller launcht so wunderschöne Flacons wie Marc Jacobs. Mit der Serie Decadence hat er sich wieder einmal selbst übertroffen, denn das einzigartige Handtaschen-Design sieht nicht nur fabelhaft aus, sondern verbindet die Beautylinie mit der Mode des Designers. Dank Flaconi darf ich das neue Eau so Decadent mein Eigen nennen und freue mich sehr, euch den Duft des Eau de Toilettes heute vorstellen zu können.

 

 

Bevor ich auf den Duft des Eau de Toilettes eingehe, möchte ich den schweren und hochwertigen Flacon noch einmal näher beschreiben.

Die Form der beiden Vorgänger Decadence und Divine Decadence ist geblieben, jedoch ist das Python-Muster der Verschlusskappe nicht mehr ganz so sexy und düster. Durch den Hauch von Rosa und den Touch Türkisgrün wirkt es femininer und verspielter. Im Ganzen ist der Flacon, besonders durch die auffällige, dicke Goldkette, sehr edel. Das milchige, frostige Design vom Glas spiegelt perfekt wieder, dass es sich bei Eau so Decadent nun um ein Eau de Toilette handelt.

 

 

Kopfnote: Schwarze Johannisbeere, Nashi-Birne, grüner Efeu

Herznote: Rosa Maiglöckchen, Magnolie, Jasmin

Basisnote: Weißer Amber, Kaschmirholz, Himbeer-Gloss

 

Der Duft von Eau so Decadent ist wahnsinnig schwer zu beschreiben, da er nicht nur abwechslungsreich ist, sondern sich während des Tragens dauerhaft verändert. Zu Beginn wirkt er fruchtig und vor allem frisch – ein richtiger Frische-Wäsche-Duft. Die fruchtige Komponente wird anschließend sehr floral. Schnuppert man nach einiger Zeit noch einmal daran, duftet er absolut feminin und verführerisch, während die frische Note durchgängig beibehalten wird.

 

 

Der ausdrucksstarke Duft inspiriert Frauen weltweit dazu, einen Moment der Freiheit zu genießen und sich etwas Gutes zu tun.

 

Für mich ist Eau so Decadent der perfekte Alltagsduft für selbstbewusste Frauen, die wissen, was sie wollen. Er ist leicht und unaufdringlich, strahlt aber Stärke und Eleganz aus. Für den Abend ist er mir persönlich zu leicht und, da es sich um ein Eau de Toilette handelt, auch nicht kräftig genug. Wenn ihr frische Düfte mögt, die eine gewisse Wärme ausstrahlen, könnt ihr Eau so Decadent quasi blind bestellen. Wenn ihr euch den Duft lieber vor Ort aufsprühen lassen möchtet, gebt ihm ein wenig Zeit sich zu entwickeln – ihr werdet überrascht sein! 

Ich konnte keinen vergleichbaren Duft in meiner Sammlung finden, Gucci Première geht aber am Ehesten in die Richtung. Vielen Dank noch einmal an Flaconi für die Bereitstellung des Duftes. 

 

 

Madeline xoxo

PR Sample

No Comments

Leave a Reply